Was mich antreibt

Geboren wurde ich im vergangenen Jahrtausend (Jahrgang 1966), fühle mich aber in der Gegenwart sehr wohl. Durch die (teils recht extremen) Höhen und Tiefen meines bisherigen Lebens bin ich zutiefst davon überzeugt, dass Außergewöhnliches nicht nur möglich, sondern auch konkret machbar ist.

 

Meine Grundhaltung ist optimistisch, ich kenne allerdings den Unterschied zwischen "Neuem Denken" und Gesundbeterei sehr wohl. Wer schon einmal über längere Zeit schwer krank oder völlig mittellos war, weiß die Segnungen des "normalen" Lebens meist besser zu schätzen als andere Menschen.

 

Viel Kraft haben mir mehrere Highlights gegeben: Die Heirat meiner großen Liebe, die Geburt meines Sohnes, der sehr gute Abschluss meines Studiums und der Auftritt als Aussteller bei der CeBIT. In den letzten Jahren war ich erfolgreich als Informatiker und Autor bei verschiedenen Unternehmen tätig: